Datenschutz- und Cookie-Richtlinie


In der Datenschutz- und Cookierichtlinie erfahren Sie, was Sie bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erwarten haben, welche Rechte Ihnen zustehen und wie Sie diese ausüben können.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals aus irgendeinem Grund verkaufen, obwohl es manchmal notwendig sein kann, Ihre Daten zur Verarbeitung an einen Dritten zu übermitteln. Ihre Daten werden aus bestimmten Gründen verarbeitet:

Um ein Online-Konto zu erstellen, damit Sie Ihre Bestellungen verwalten und herunterladen können, generieren wir eine eindeutige Kennung und verwenden Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen.

Damit wir uns mit Ihnen über Ihre Bestellung in Verbindung setzen können, benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und alle Nachrichten, die Sie über Ihr Online-Konto gesendet haben. Auf dem Bestellformular fragen wir nach Ihrem Studienland.

Um Ihre Bestellung ordnungsgemäß bearbeiten zu können, müssen wir auch Angaben über den Auftrag, den Sie von uns verlangen, sowie über alle Dateien, die Sie zu Ihrer Bestellung hochgeladen haben, aufbewahren. Sie sollten versuchen, alle personenbezogenen Daten aus Ihrem Upload zu entfernen, aber wir werden unser Bestes tun, um sie zu anonymisieren, bevor wir sie an unsere Autoren weitergeben.

Nach dem Gesetz haben Sie eine Reihe von Rechten, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Sie können Zugang zu allen von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen; Sie können von uns verlangen, dass wir Ungenauigkeiten in Ihren personenbezogenen Daten korrigieren; Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn es keinen triftigen Grund mehr dafür gibt; Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten in einigen Fällen widersprechen; und wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Unter bestimmten Umständen, z.B. wenn die Daten für ein Gerichtsverfahren wesentlich sind, können Sie uns auch bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorübergehend einzustellen. Bei der automatischen Verarbeitung Ihrer Daten können Sie auch eine Kopie Ihrer Daten in maschinenlesbarer Form anfordern.

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie wir sie benötigen, um einen der Zwecke zu erfüllen, für die sie ursprünglich erhoben wurden, z.B. um einen Service zu erbringen, Feedback zu erhalten oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Das bedeutet, dass sich die Aufbewahrungsrichtlinien für Ihre Daten je nach Kontext und Art der Verwendung erheblich unterscheiden können. Bei der Entscheidung über eine Aufbewahrungsrichtlinie für jede Art von Daten verwenden wir die folgenden Kriterien:

Wie lange werden die Daten benötigt? - Wenn Sie sich beispielsweise mehrere Jahre lang nicht in Ihrem Konto angemeldet haben, werden wir Sie aus unseren Mailinglisten entfernen.

Was haben wir gesagt, was wir mit den Daten machen würden, als wir sie erhoben haben? - Wenn die Zwecke, für die wir die Daten ursprünglich erhoben haben, nicht mehr relevant sind, besteht keine Notwendigkeit, sie aufzubewahren.

Besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung der Daten? - So müssen beispielsweise Finanzinformationen aus steuerlichen Gründen für einen Mindestzeitraum aufbewahrt werden.

Ist die Speicherung der Daten mit einem inhärenten Risiko verbunden? - Im unwahrscheinlichen Fall eines Datenverstoßes wollen wir sicherstellen, dass nichts Sensibles gestohlen wird. Daher werden wir die Aufbewahrungsfristen für Daten, die wir für sensibel halten, verkürzen.

Im Allgemeinen archivieren wir jedoch die meisten Ihrer Kontodaten nach vier Jahren Inaktivität und löschen dann alle Ihre personenbezogenen Daten nach sechs Jahren Inaktivität dauerhaft.

Einige der von uns zur Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzten Dritten haben ihren Sitz in Ländern, die nicht über den gleichen Standard an Datenschutzgesetzen verfügen wie die EU-Bürger. In diesen Fällen haben wir sichergestellt, dass es Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte und Interessen gibt. Google Analytics hat seinen Sitz beispielsweise in den Vereinigten Staaten, aber wir haben sichergestellt, dass beide das EU-U.S. Privacy Shield Framework erfüllen, das das gleiche Schutzniveau garantiert.

Wenn Sie 13 Jahre oder jünger sind, müssen Sie die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einholen, bevor Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen. Wenn wir feststellen, dass wir ohne die entsprechende Zustimmung Informationen von Ihnen erhalten haben, behalten wir uns das Recht vor, alle Transaktionen und Dienstleistungen zu stornieren und alle von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zu entfernen. Sie können die Informationen erneut übermitteln, wenn Sie über die erforderliche Berechtigung verfügen. Unsere Webseite kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Privatsphäre und Sicherheit dieser Webseiten.

Cookies sind Textdateien, die Ihren Computer (durch eine so genannte IP-Adresse) auf unserem Server identifizieren. Wir verwenden Cookies, um Ihren Computer zu identifizieren, damit wir Ihre Benutzererfahrung anpassen können, und um daran zu erinnern, dass Sie angemeldet sind und dass Ihre Sitzung sicher ist. Sie können alle bereits auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies deaktivieren, aber diese können unsere Website daran hindern, ordnungsgemäß zu funktionieren. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, um zu steuern, welche Cookies (falls vorhanden) gespeichert werden.

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies auf der Website, um verschiedene Funktionen auszuführen, um Ihre Nutzung zu verbessern. Wir verwenden vier Arten von Cookies: absolut notwendige Cookies, Performance-Cookies, Funktions-Cookies und Targeting/Werbung von Cookies.

Ein Cookie kann auch First Party oder Third Party sein. Ein First-Party-Cookie ist eines, das unsere Website auf Ihrem Computer speichert. Drittanbieter-Cookies sind solche, die von einem anderen Anbieter auf einer anderen Website gesetzt wurden, aber weiterhin funktionieren und Informationen innerhalb unserer Website verfolgen.

Funktionalitäten-Cookies ermöglichen es der Website, sich an bestimmte Entscheidungen zu erinnern, die Sie getroffen haben, oder sie werden verwendet, um zusätzliche Dienste wie z.B. Live-Chat anzubieten. Wir verwenden Google Analytics, um wiederholte Besucher der Website zusammen mit Ihrem Standort zu identifizieren, um Ihnen Inhalte in Abhängigkeit von diesen Faktoren zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie beispielsweise zum ersten Mal auf die Web-App zugreifen, zeigen wir Ihnen einführende Nachrichten, die Ihnen helfen, sich mit der Bedienung der App vertraut zu machen. Je nach Ihrem Standort können wir auch unterschiedliche Inhalte (oder alternative Sprachen) auf der Website anzeigen. Targeting-Cookies können verwendet werden, um allgemeine Informationen über Ihre Browserverhalten zu speichern und diese Informationen an Dritte, z.B. Werbenetzwerke, weiterzugeben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben: (i) wenn wir Ihre gültige Zustimmung dazu haben; (ii) um einer gültigen Vorladung, einer gerichtlichen Anordnung, einem Gerichtsbeschluss, einem Gerichtsverfahren oder einer anderen rechtlichen Verpflichtung nachzukommen; (iii) um eine unserer Nutzungsbedingungen oder Richtlinien durchzusetzen; (iv) wenn dies zur Verfolgung verfügbarer Rechtsmittel oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; oder (v) um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch im Falle einer Reorganisation, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder sonstigen Verfügung über das gesamte oder einen Teil unseres Geschäfts, unserer Vermögenswerte oder unserer Aktien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, im Zusammenhang mit einem Konkurs oder einem ähnlichen Verfahren, übermitteln. Eine solche Einrichtung, an die wir personenbezogene Daten übermitteln, wird Ihre personenbezogenen Daten nur wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verarbeiten, ohne Sie darüber zu informieren und, falls nach geltendem Recht erforderlich, Ihre Zustimmung einzuholen.

Wir können aggregierte, anonyme Informationen (d.h. Informationen, aus denen Sie nicht persönlich identifiziert werden können) an ausgewählte Dritte weitergeben, einschließlich Analysten und Suchmaschinenanbieter, um uns bei der Verbesserung und Optimierung der Website und unserer Dienste zu unterstützen. In diesem Fall geben wir keine Daten weiter, die Sie in irgendeiner Weise persönlich identifizieren können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an support@autorenschmiede.com

Ihren Preis berechnen
Kontakte
Wir akzeptieren: